Bereit für den goldenen Oktober an der Ostsee?

Ostsee Strand Kühlungsborn

Wer zu den Ostsee Urlaubern gehört, die die Ostsee gern auch einmal etwas wilder mögen, für den beginnt ja jetzt die spannende Zeit. Noch ist es einigermaßen warm, der Regen tritt höchstens in kurzen Schauern auf und der Wind fängt an, sich langsam warm zu laufen. Noch besteht keine Sturmflutgefahr, noch kehr der Wind nur die pittoreske Seite einer sturmgepeitschten Ostsee nach vorne!

Vor allem diejenigen Urlauber, die eben nicht eine geschützte Bucht ausgewählt haben, die können sich jetzt auf schöne Anblicke wie hier in Kägsdorf bei Kühlungsborn an der Ostsee freuen! Im Herbst hat man ja sowieso eine dicke Jacke, Schal und Mütze mit, so dass ausgedehnten Spaziergängen nichts im Wege steht.

Danach locken dann die Restaurants in Kühlungsborn und Umgebung mit ihren herbstlichen Erntedank Spezialitäten aus der Region. Selbstverständlich steht der Kürbis hier auch schon vor Halloween im Mittelpunkt, da er ja von der Suppe als Entrée bis zum Eis als Dessert schon vielseitige Talente gezeigt hat. Jeder Koch hat da seine Lieblingsrezepte und bestimmt ist auch eines dabei, was Sie begeistert.

Das nette Restaurant „Viel Meer“ direkt am Yachthafen in Kühlungsborn lässt sich hier gern inspirieren und sorgt ganz nach Art des Hauses nicht nur für köstliches Essen, sondern auch für eine stimmungsvolle, gut gelaunte Unterhaltung bis spät in die Nacht. Konzerte sind eigentlich fast an der Tagesordnung und gerade zu der jetzt beginnenden gemütlichen Jahreszeit stehen wie immer einige Highlights auf dem Programm.

Einfach mal einen Blick in die Ostsee-Zeitung oder auf die vielen Aushänge der Kurverwaltung werfen, schon ist man als Ostsee Urlauber eigentlich ganz gut informiert.

Falls man sich dann genug hat durchpusten lassen und auf frische Gedanken gekommen ist, so lohnt sich immer ein Besuch der Kunsthalle in Kühlungsborn für weiterreichende Inspirationen. Die Gitarren Konzerte des Sommers liegen hinter uns, aber vor uns liegt wieder ein Reigen interessanter Ausstellungen, die es sich zu entdecken lohnt. Die Kunsthalle liegt auch direkt an der Promenade, von wo aus man dann wieder einen Blick in die tosenden Wellen erhaschen kann.